Begleitmaterial 1

Begleitmaterial 2

Spielbeschreibung

Anderes PDF

Presskit

Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet

  • HIDDEN CODES

    Teaser zu Episode 3 - OUR STORIES

  • HIDDEN CODES

    Teaser zu Episode 1 - Emilia

  • HIDDEN CODES

    Teaser zu Episode 2 - Philipp

  • HIDDEN CODES

    Erfahren Sie hier, wie Sie HIDDEN CODES im Unterricht einsetzen können

Ein Spiel der Bildungsstätte Anne-Frank

MOBILE GAME ÜBER
RADIKALISIERUNG IM
DIGITALEN ZEITALTER

SPIELBESCHREIBUNG

HIDDEN CODES ist ein Mobile Game der Bildungsstätte Anne Frank und widmet sich dem Thema Radikalisierung im Netz.

In einer simulierten Social Media-Umgebung chatten die Spieler*innen, durchstöbern Profile und reagieren auf Storys und Kommentare anderer Nutzer*innen. 

Die App befähigt junge Menschen spielerisch dazu, problematische Inhalte oder Aussagen zu erkennen und kompetent darauf zu reagieren:

  • Wie nutzen radikale Gruppen digitale Medien, um zu für ihre Zwecke zu mobilisieren?
  • Welche politischen Codes und Verschwörungsmythen werden im Netz verbreitet?
  • Was kann ich tun, wenn ich mitbekomme, dass sich jemand in meinem Umfeld radikalisiert?

Spezifische Themen und Elemente rechter und islamistischer Radikalisierung werden in einzelnen Episoden beleuchtet.

INFORMATION

  • Spielnutzung: Schulunterricht oder andere Bildungsangebote für Jugendliche ab 14 Jahren
  • Fortbildung: Lehrkräfte/Multiplikator*innen müssen vor der Nutzung mit Jugendgruppen eine Fortbildung zu dem Game besuchen
  • Kosten: Keine Kosten
  • Notwendige Materialien: Internetzugang, Endgeräte

Testimonial ipsumsit
amet consectetuer!
79 / 100
Testimonial ipsumsit
amet consectetuer!

– Testimonial Source –

– Rating Source –

– Testimonial Source –

#WIR
GEGEN
RECHTS

Episode 1 - Emilia

Die Spieler*innen kommen nach den Sommerferien an eine neue Schule. In den Ferien haben sie sich mit Emilia angefreundet und kommen durch sie in die Redaktion der Schüler*innenzeitung. Plötzlich tauchen an der Schule rechte Sticker auf und eine Mitschülerin, Patricia, steht unter Verdacht. Emilia lernt Patricia immer besser kennen und verbringt mehr Zeit mit ihr. Können die Spieler*innen Beweise für den Verdacht finden und Emilia auf die Gefahr hinweisen, die von Patricia ausgeht?

Episode 2 - Philipp

Die Spieler:innen werden von Amar, dem Chefredakteur der Schüler*innenzeitung, angeschrieben. Es gab ein Zoom-Bombing einer Schulveranstaltung mit rechten Symbolen. Ein im Netz bekannter Gamer, der sogenannten Masked Gamer, hatte zu solchen Aktionen aufgerufen. Es gibt den Verdacht, dass es der ehemalige Schüler Philipp war. Die Spieler*innen erhalten den Auftrag, sich mit Hilfe von Hinweisen auf die Suche zu begeben. Ist Philipp der Masked Gamer und hat als dieser das Zoom-Bombing angezettelt?

Episode 3 - OUR STORIES

Während des Livestreams einer Modenshau bei der die Models auch Hijab tragen, kommt es zu einem massiven Shitstorm. Einigen Zuschauer*innen scheint es nicht zu gefallen, dass Frauen mit Kopftuch sich in dieser Form präsentieren. Schnell wird klar: Eine islamistische Seite hatte zu den Hasskommentaren aufgerufen, weil es für sie nur eine richtige Auslegung des Islams gibt und jede Abweichung davon verurteilt wird.  Doch was steckt genau dahinter? Was hat Hass im Netz mit Islamismus und antimuslimischem Rassismus zu tun? Wie sehen die Lebensrealitäten von muslimischen Menschen aus? Das können die Spieler*innen herausfinden und zudem lernen, wie sie mit Hate Speech im Netz umgehen.

Episode 4

coming soon...


Testen Sie ob das Spiel
in Ihren Unterricht passt:

HIDDEN CODES spielen

Für die Nutzung im Unterricht/
mit Jugendlichen bieten wir kostenlose Fortbildungen an:

Termin anfragen

Hier können Sie technische Probleme melden:

Zum Fehlerformular



GEFÖRDERT VON